Angebote zu "Hämorrhoidensalbe" (33 Treffer)

KLOSTERFRAU Hämorrhoidensalbe 30 g - Versandkos...
Empfehlung
5,02 € *
zzgl. 2,50 € Versand

KLOSTERFRAU Hämorrhoidensalbe Bei äußeren Hämorrhoiden, Analekzemen, Analfissuren und Juckreiz im Bereich des Darmausganges. Produkteigenschaften: Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Diese Gebrauchsanweisung beinhaltet: 1. Was ist Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe? 2. Wofür wird Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe angewendet? 3. Was ist in Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe enthalten? 4. Wie wird Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe angewendet und welchen Inhalt hat sie? 5. Was müssen Sie bei der Anwendung Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe beachten? 6. Wie ist Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe aufzubewahren und wie lange ist diese haltbar? 7. Weitere Informationen 1. Was ist Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe? Hämorrhoiden sind knötchenförmige Erweiterungen der Venen im Analbereich. Sie können innerhalb oder unmittelbar außerhalb des Afters auftreten. Hämorrhoiden verursachen je nach Lage Juckreiz, Brennen und Nässen sowie hin und wieder auftretende Blutungen (meist hellrotes Blut auf dem Stuhl). Kommt es zu Blutungen, so müssen diese immer durch den behandelnden Arzt weiter abgeklärt werden. Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe bildet einen adstringierend wirkenden Schutzfilm und lässt Hämorrhoiden schrumpfen, dadurch werden die Schmerzen gelindert, sowie Brennen und Jucken reduziert. Klosterfrau Hämorrhoiden-Salbe ist

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Scio Nature Pappelsalbe (50 ml)
5,44 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 50 ml / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
HAMETUM Hämorrhoiden Salbe 25 g - Versandkosten...
Angebot
7,38 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Hämorrhoiden im Anfangsstadium behandeln Vergrößerte Hämorrhoiden können vielfältige Ursachen haben, sind jedoch ein relativ häufiges und dabei sehr unangenehmes und teilweise schmerzhaftes Leiden. Sind die Hämorrhoiden, bei denen es sich im gesunden Zustand um wichtige Helfer zur Erhaltung der Darmkontinenz handelt, krankhaft vergrößert, kann es zu den folgenden Beschwerden kommen: Juckreiz, äußerlich und/oder innerlich Nässen und wunde Haut Leichte Blutungen Fremdkörpergefühl Schmerzen beim Stuhlgang Welche Symptome auftreten und wie stark ausgeprägt sie sind, hängt von dem Stadium des Hämorrhoidalleidens ab. Gerade im Anfangsstadium machen sich vergrößerte Hämorrhoiden insbesondere durch Juckreiz, Brennen und geringe Mengen hellroten Blutes bemerkbar. In diesem Stadium können Sie den Beschwerden jedoch noch gut durch Selbstmedikation entgegenwirken und die natürliche Funktion der Hämorrhoiden stärken. Dabei hilft Ihnen Hametum Hämorrhoiden Salbe mit den natürlichen und wertvollen Extrakten der Hamamelis Pflanze. Das pflanzliche Mittel gegen Hämorrhoiden lindert zuverlässig die Beschwerden bei einem beginnenden Hämorrhoidalleiden und spendet Haut und Schleimhäuten zusätzlich Fett und Feuchtigkeit. Somit können Sie Hametum Salbe ergänzend zu einer kurzzeitigen Therapie mit Schmerzmitteln einnehmen und außerdem wirkungsvoll mit den Hametum Zäpfchen kombinieren, die idealerweise nachts zum Einsatz kommen. Damit Sie bereits im Anfangsstadium effektiv gegen die Hämorrhoiden vorgehen können und das Leiden nicht erst zur Qual werden lassen. So gezielt hilft Ihnen Hametum Hämorrhoidensalbe Die Hämorrhoiden Salbe von Hametum verdankt ihre schonende Wirksamkeit den natürlichen Extrakten der Hamamelis Pflanze. Die traditionelle Heilpflanze, die auch als Virginische Zaubernuss bekannt ist, zeichnet sich durch ihre heilungsfördernden Eigenschaften und wirkt bei vergrößerten Hämorrhoiden auf vielfältige Weise: Hemmt Entzündung und Juckreiz Lindert Nässen und Brennen Stillt kleinere Blutungen Unterstützt den Heilungsprozess bei kleineren Wunden Darüber hinaus verfügt die Hämorrhoiden Creme über eine reichhaltige Salbengrundlage, die die gereizte Haut pflegt, sie mit Fett und Feuchtigkeit versorgt und so den Regenerationsprozess fördert. Sie können daher mit Hametum Hämorrhoiden im Anfangsstadium effektiv behandeln – auch aufgrund der guten Verträglichkeit und der Möglichkeit, die Salbe mit den Hametum Zäpfchen für die Nacht zu kombinieren. Was ist bei der Anwendung von Hametum zu beachten? Hametum Salbe gegen Hämorrhoiden wird zur Besserung der Beschwerden in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden eingesetzt, wobei gilt: Je früher die Behandlung stattfindet, desto besser sind die Therapieaussichten. Um die Salbe mehrmals täglich aufzutragen, können Sie entweder den beiliegenden Applikator oder die Finger verwenden. Beachten Sie, dass die Analregion vor jeder Anwendung gründlich gereinigt und getrocknet werden sollte und gehen Sie beim Auftragen vor, wie in der Packungsbeilage beschrieben. Aufgrund der guten Verträglichkeit kann Hametum solange angewendet werden, bis die Beschwerden vollständig abklingen, sollte ohne ärztlichen Rat jedoch nicht länger als 4 Wochen eingesetzt werden. Suchen Sie auch dann einen Arzt auf, wenn nach 7 Tagen keine Besserung der Symptome oder wenn gar eine Verschlechterung auftritt, wenn Sie Blut im Stuhl bemerken oder stark vergrößerte Hämorrhoiden ertasten sowie in der Schwangerschaft und der Stillzeit. Pflichttext: Hametum® Hämorrhoidensalbe. Wirkstoff: Hamamelisblätter- und zweigedestillat. Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden. Hinweis: Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG – Karlsruhe

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Posterisan Akut Salbe mit Analdehner (25 g)
11,51 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 25 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Lidocain

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen 25 St Suppositorien
Highlight
12,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hämorrhoiden rund um die Uhr richtig behandeln Hametum® Hämorrhoidensalbe und -zäpfchen sind eine wirksame pflanzliche Therapie bei ersten Hämorrhoidalbeschwerden und dabei gut verträglich. Unsere Empfehlung: Hametum® Hämorrhoidensalbe für den Tag und Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen für die Nacht. Die Hametum® Hämorrhoidenpräparate sind in der Akutphase auch als Ergänzung zu einer Schmerzsalbe sowie für die dauerhafte Behandlung geeignet. Hämorrhoiden sollten Sie nicht länger als vier Wochen ohne ärztlichen Rat selbst behandeln. Der pflanzliche Wirkstoff aus Hamamelis Hametum® Hämorrhoidensalbe ist durch die Kombination des rein pflanzlichen Wirkstoffs aus der Zaubernuss (Hamamelis) mit der reichhaltigen Salbengrundlage natürlich wirksam und dabei sehr gut verträglich. Das pflanzliche Präparat hemmt Entzündungen und dadurch Juckreiz, Nässen und Brennen, stillt kleinere Blutungen und fördert das Abheilen kleinerer Wunden. Die reichhaltige Salbengrundlage pflegt die gereizte Haut und Schleimhaut, verbessert deren Barrierefunktion und macht sie damit weniger anfällig. Hämorrhoiden richtig behandeln Hametum® Hämorrhoidensalbe wird mehrmals täglich dünn – am besten mit einem Fingerling oder dem beiliegendem Applikator – auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Vor der Anwendung sollte die Analregion sorgfältig gereinigt und sanft abgetrocknet werden. Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen werden am besten nach dem Stuhlgang appliziert. Tipp: Verwenden Sie tagsüber Hametum® Hämorrhoidensalbe und Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen für die Nacht. Bestehen Analbeschwerden länger als 4 Wochen, sollte grundsätzlich ein Arzt um Rat gefragt werden . Juckreiz? Brennen? Hämorrhoiden? Etwa jeder Dritte ist ein- oder mehrmals in seinem Leben von einem Hämorrhoidalleiden betroffen. Davon entwicklen etwa die Hälfte Beschwerden. Besonders anfällig sind z. B. Menschen mit chronischer Verstopfung sowie Schwangere. Die Symptome reichen von akuten Schmerzzuständen durch Schleimhautrisse – insbesondere beim Stuhlgang – bis zu permanentem Jucken, Nässen und Brennen. Eine gut verträgliche Lösung für die dauerhafte Behandlung von Hämorrhoidalbeschwerden bieten pflanzliche Arzneimittel wie Hametum® Hämorrhoidensalbe und -zäpfchen. Was Sie gegen Hämorrhoiden tun können Stress? Übergewicht? Ballaststoffarme Ernährung? Zu wenig Bewegung? Dies sind alles Faktoren, die neben erblicher Veranlagung und abnehmender Elastizität des Bindegewebes im Alter die Entstehung eines Hämorrhoidalleidens begünstigen. Insbesondere im Anfangsstadium lassen sich entzündlich veränderte Hämorrhoiden gut mit Salben oder Zäpfchen behandeln. So lässt sich gleich bei den ersten Anzeichen etwas dagegen unternehmen. Wir empfehlen Ihnen als dauerhafte Behandlung die Hametum® Hämorrhoidenpräparate, die die quälenden Symptome wirksam lindern.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hametum Hämorrhoiden Salbe (50 g)
11,83 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 50 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Hamamelisdestillat

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hemapro Cream (60 ml)
21,53 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 60 ml / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Hamamelisdestillat

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Posterisan Akut Salbe (25 g)
7,57 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 25 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Lidocain

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hametum Hämorrhoiden Salbe (25 g)
6,53 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 25 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Hamamelisdestillat

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hametum Hämorrhoiden Salbe (50 g)
11,83 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 50 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Hamamelisdestillat

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Mastu Salbe (30 g)
4,46 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hämorrhoidensalbe / 30 g / Anwendungsgebiet Hämorrhoiden / Wirkstoff Basisches Bismutgallat

Anbieter: idealo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen
7,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Hämorrhoiden rund um die Uhr richtig behandeln Hametum® Hämorrhoidensalbe und -zäpfchen sind eine wirksame pflanzliche Therapie bei ersten Hämorrhoidalbeschwerden und dabei gut verträglich. Unsere Empfehlung: Hametum® Hämorrhoidensalbe für den Tag und Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen für die Nacht. Die Hametum® Hämorrhoidenpräparate sind in der Akutphase auch als Ergänzung zu einer Schmerzsalbe sowie für die dauerhafte Behandlung geeignet. Hämorrhoiden sollten Sie nicht länger als vier Wochen ohne ärztlichen Rat selbst behandeln. Der pflanzliche Wirkstoff aus Hamamelis Hametum® Hämorrhoidensalbe ist durch die Kombination des rein pflanzlichen Wirkstoffs aus der Zaubernuss (Hamamelis) mit der reichhaltigen Salbengrundlage natürlich wirksam und dabei sehr gut verträglich. Das pflanzliche Präparat hemmt Entzündungen und dadurch Juckreiz, Nässen und Brennen, stillt kleinere Blutungen und fördert das Abheilen kleinerer Wunden. Die reichhaltige Salbengrundlage pflegt die gereizte Haut und Schleimhaut, verbessert deren Barrierefunktion und macht sie damit weniger anfällig. Hämorrhoiden richtig behandeln Hametum® Hämorrhoidensalbe wird mehrmals täglich dünn – am besten mit einem Fingerling oder dem beiliegendem Applikator – auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Vor der Anwendung sollte die Analregion sorgfältig gereinigt und sanft abgetrocknet werden. Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen werden am besten nach dem Stuhlgang appliziert. Tipp: Verwenden Sie tagsüber Hametum® Hämorrhoidensalbe und Hametum® Hämorrhoidenzäpfchen für die Nacht. Bestehen Analbeschwerden länger als 4 Wochen, sollte grundsätzlich ein Arzt um Rat gefragt werden . Juckreiz? Brennen? Hämorrhoiden? Etwa jeder Dritte ist ein- oder mehrmals in seinem Leben von einem Hämorrhoidalleiden betroffen. Davon entwicklen etwa die Hälfte Beschwerden. Besonders anfällig sind z. B. Menschen mit chronischer Verstopfung sowie Schwangere. Die Symptome reichen von akuten Schmerzzuständen durch Schleimhautrisse – insbesondere beim Stuhlgang – bis zu permanentem Jucken, Nässen und Brennen. Eine gut verträgliche Lösung für die dauerhafte Behandlung von Hämorrhoidalbeschwerden bieten pflanzliche Arzneimittel wie Hametum® Hämorrhoidensalbe und -zäpfchen. Was Sie gegen Hämorrhoiden tun können Stress? Übergewicht? Ballaststoffarme Ernährung? Zu wenig Bewegung? Dies sind alles Faktoren, die neben erblicher Veranlagung und abnehmender Elastizität des Bindegewebes im Alter die Entstehung eines Hämorrhoidalleidens begünstigen. Insbesondere im Anfangsstadium lassen sich entzündlich veränderte Hämorrhoiden gut mit Salben oder Zäpfchen behandeln. So lässt sich gleich bei den ersten Anzeichen etwas dagegen unternehmen. Wir empfehlen Ihnen als dauerhafte Behandlung die Hametum® Hämorrhoidenpräparate, die die quälenden Symptome wirksam lindern.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot